In den Kinder- und Jugendgruppen vermitteln wir mit verschiedenen Bewegungsangeboten spielerisch die Grundlagen des Aikidos. Dabei ist der Spaß bei der Entdeckung neuer Bewegungen ganz wichtig. Motorik und Bewegungskoordination, Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität werden gefördert. Selbständigkeit und Selbstbewusstsein werden geweckt.

Beim Üben in der Gruppe lernen die Kinder, sich auf unterschiedliche Partner einzustellen. Sie werden angehalten sich gegenseitig zu helfen und Verantwortung für einander zu übernehmen.

Der friedliche, respektvolle Umgang miteinander soll dabei als grundlegender Wert vermittelt werden. Anstelle von Wettkämpfen können die Kinder Gürtelprüfungen ablegen.

 

Die Kids im Dojo
Wir finden Aikido toll !
Dennis 11 Jahre / Jerrit 11 Jahre
Jerrit: Ich finde Aikido toll, weil: "...ich dadurch lerne, wie ich mich selbst verteidigen kann, und wie ich mich fit halte. Nach dem Training fühlt man sich immer irgendwie viel besser & gut gelaunt. Außerdem habe ich hier einen guten neuen Freund gefunden...".
Stina 7 Jahre
Ich finde Aikido toll weil: Ich mich dann wehren kann.

Aug

23

2021

Neue Corona – Regeln ab 23. August.

Ab Montag (23.8.) gilt eine neue Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein. Sie regelt unter anderem die Testpflicht für Innenbereiche.
Die neue Corona-Verordnung gilt bis zum 19. September. Mit der Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung wird die landesweite Testpflicht umgesetzt

Ab Montag, dürfen demnach nur folgende Personen zum Training eingelassen werden:

  • wenn sie unter 7 Jahre alt sind, oder
  • Schüler ab 7 Jahren, die im Rahmen des schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche gestestet werden oder
  • Volljährige, die geimpft, genesen oder getestet sind (3G-Regel).

Wir sind zur Überprüfung der vorzulegenden Imp- Test- und Genesungsnachweise verpflichtet.

Mai

31

2021

Sport ist am 31.05 wieder möglich

Am 27.05. hat die Landesregierung folgendes veröffentlicht:
Ab Montag, d. 31.05.: „..Für Sport im Innenraum gilt bei Gruppengrößen von mehr als zehn Erwachsenen eine Testpflicht, bei Kindern und Jugendlichen besteht bis 25 Anwesenden keine Testpflicht. Im Freien sind unabhängig vom Alter bis zu 50 Teilnehmer:innen ohne Testpflicht möglich.“

Mit dieser Regelung ist es möglich, ab Montag (31.05.2021) wieder in Gruppen im Dojo zu trainieren. Bitte beachtet dazu unser Hygienekonzept und unseren aktuellen Kursplan.